Neuro klein
Klinikfinder
Medizin Neuro
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Übersicht

Die Neurologie der MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr mit ihren 195 Betten ist auf die rehabilitative Behandlung des gesamten Spektrums neurologischer Erkrankungen ausgerichtet.
Ein besonderer Schwerpunkt besteht in der Rehabilitation des Schlaganfalls mit über 1500 stationären Patienten pro Jahr. Die dazu notwendigen gesamten nicht-invasiven diagnostischen Methoden (vaskulärer Ultraschall, Nervenimaging, Muskelimaging) und der Neurophysiologie werden zur Eingangsdiagnostik und Therapiekontrolle vorgehalten. Für die Erfassung und Behandlung von Hirnleistungsstörungen (kognitive Defizite) werden neuropsychologische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden nach dem Stand der Wissenschaft durchgeführt.
Ein besonderes Anliegen ist uns die frühzeitige, teils telemedizinische Kooperation mit den zuweisenden Kliniken, um Therapieziele erfolgreich zu realisieren. Dadurch ist z.B. die Anpassung von Therapien direkt mit dem Spezialisten bzw. Zuweiser möglich.
Da die Rehabilitation als Behandlungsauftrag bei Patienten mit neurologischen Störungen bereits während der Akutbehandlung einsetzen muss, sieht das „Phasenmodell der neurologischen Rehabilitation“ eine geschlossene, nahtlose Behandlungskette vor: Die Einteilung in 6 Phasen (A-F) hilft den beteiligten Rehabilitationsträgern, Zuständigkeiten und Leistungsinhalte im Interesse einer lückenlosen bedarfsgerechten Versorgung des Patienten abzustimmen.
Im Phasenmodell der neurologischen Rehabilitation behandelt die MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr Patienten der Phasen C und D. Nach Einzelabsprache kann bei uns auch eine intensivere Versorgung in der Phase B erfolgen.

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Mario Siebler

Prof. Dr. med. Mario Siebler

Chefarzt Neurologie

Tel. +49 2054 88 25 00

Kontakt und Vita

Externer Link
Externe Links